Landkreis TÖL
Ferienwohnungen im Haus Möstl in Bad Heilbrunn im Landkreis Bad Tölz / WolfratshausenLandhaus Hotel in WolfratshausenFerienwohnung Petra Hirn in Ammerland am Starnberger SeeLandhaus Caesar - Zimmer / Gästezimmer in Bad HeilbrunnFerienwohnung für bis zu 14 Personen nähe MünchenTheater in München: GOP Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Landkreis TÖL und näherer Umgebung:

Nette ruhige Dame sucht kleine ...
Ehrenamtliche Mitarbeiterin bei der Seniorenhilfe Oberland in ...
Geretsried - 23.01.2020

Krankenschwester mit Hündin
Grüßgott beinand, 28-jährige Gesundheits- und Krankenpflegerin ...
Benediktbeuern - 20.01.2020

Hilfe für 2-Personen-Haushalt ...
Sehr geehrte Leserin dieser Post: Wir - älteres Ehepaar ...
Icking - 18.01.2020

Liebevolle Hilfe gesucht ...
Wir suchen für das neue Kiosk in Ambach liebevolle und patente ...
Münsing - 15.01.2020

heller Seminarraum / Gruppenraum
Seminarraum für Kurse, Workshops, Vorträge etc. in Ascholding ...
Dietramszell - 14.01.2020

heller Praxisraum für Heilpraktiker ...
Praxisraum für Therapeuten, Coaches oder Gruppenleiter in Ascholding ...
Dietramszell - 14.01.2020

Suche Mini Job
Ich bin auf der Suche nach einem Mini Job. Am liebsten in der ...
Geretsried - 13.01.2020

Haushälterin für älteres ...
Für ein sehr freundliches älteres Ehepaar in Icking am Starnberger ...
Icking - 10.01.2020

Suchen eine Wohnung oder ...
Hallo, ich und meine kleine Tochter sind auf der Suche nach einer ...
Icking - 08.01.2020

Mitarbeiter gesucht für ...
Weinhändler sucht rechte Hand im Büro und Warenannahme sowie ...
Wolfratshausen - 04.01.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Nachrichten für den Landkreis TÖL

Gitarren-Meisterkonzert Evgeni Finkelstein Bad Tölz
heute | 19:00 | Evgeni Finkelstein ist einer der bekanntesten Gitarristen ...
MBSR - Mindfulness Based Stress Reduction Bad Heilbrunn
27.01.2020 | 18:30 | MBSR ist das wissenschaftlich am gründlichsten erforschte ...
MSC - Mindful Self Compassion - Selbstmitgefühl Bad Heilbrunn
28.01.2020 | 18:30 | Mindful Self-Compassion (MSC) (Achtsames Selbstmitgefühl) ...

Müllablagerung
Ein bislang unbekannter Täter hat in Dietramszell Ortsteil Föggenbeuern in einem Waldstück eine größere Menge Hausrat entsorgt. Neben Plastiktüten wurden auch ein Bettrahmen samt Lattenrost und Matratze im Wald entsorgt. Entdeckt wurde das ganze am Mittwoch den 22.01.2020. Der Unrat wurde durch den Bauhof der Gemeinde Dietramszell entsorgt. Wer Hinweise zur Unrat-Ablagerung machen kann, wird gebeten sich mit der Polizei in Geretsried in Verbindung zu setzen.
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 23.01.2020
Einbruch in Einfamilienhaus
Am Mittwoch den 22.01.2020 zwischen 06:45 Uhr und 18:55 Uhr hebelte ein bislang unbekannter Täter an einem Einfamilienhaus im Brucknerweg in Geretsried ein Fenster auf. Durch das Fenster an der Hausrückseite gelang der Täter in das Haus und durchwühlte dieses. Hierbei entwendete der Täter mehrere Schmuckstücke und Bargeld für geschätzt 300 Euro. Anschließend verließ der Täter das Haus durch die Terrassentüre. Wer im besagten Zeitraum im Brucknerweg etwas bemerkt hat oder Hinweise zur Tat gegeben kann, soll sich bei der PI Geretsried melden.
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 23.01.2020
Diebstahl eines Tablets geklärt
Vergangenen Freitag, den 17.01.2020, wurde das iFive-Tablet eines 36-jährigen Wolfratshausers gestohlen. Der zunächst unbekannte Täter hatte es durch das offenstehende Küchenfenster entwendet. Der im Kiefernweg wohnende 36-jährige Wolfratshauser bemerkte den Diebstahl unmittelbar nach der Tat am Freitagabend und unternahm einige Anstrengungen, um das Tablet wieder zu erlangen. Der IT-affine Wolfratshauser recherchierte noch am selben Abend und konnte so ausfindig machen, dass man sich mit seinem Tablet bereits ins Internet begeben hatte. Über das Wochenende ermittelte der Wolfratshauser dann ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 23.01.2020
Sachbeschädigung an Kfz
Im Tatzeitraum vom 20.01.2020, 17:00 Uhr bis zum 21.01.2020, 15:15 Uhr wurde in Geretsried, Gelting in der Straße Am Oberfeld ein dort abgestellter Pkw BMW durch einen unbekannten Täter beschädigt. Durch die Tat entstand ein Kratzer an der Fahrertüre. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 600 Euro. Zeugen die Hinweise zum Tathergang bzw. zum unbekannten Täter abgegeben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Geretsried zu melden.
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 22.01.2020
Vorsätzliche Körperverletzung in Bad Tölz
Ein 17-Jähriger Mann aus Wolfratshausen ging gemeinsam mit seinen drei Freunden, alle etwa im gleichen Alter, am Sonntag, den 19.01.2020 gegen 03:30 Uhr auf der Lenggrieser Straße. Hier wurden sie von zwei unbekannten Jugendlichen angegangen. Dem 17-Jährigen wurde grundlos von einem der Beiden mehrmals ins Gesicht geschlagen und er erlitt Hämatome an den Augen sowie eine Platzwunde an der Oberlippe. Der zweite Unbekannte hatte unterdessen eine verbale Auseinandersetzung mit einem der Begleiter des 17-Jährigen. Die beiden Unbekannten flohen, nachdem der zweite Begleiter einen Anruf bekam. Zeugen, ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 21.01.2020
Verkehrsunfall mit Personenschaden
Am Montag, den 20.01.2020 gegen 19:50 Uhr befuhr ein 19-Jähriger Mann aus Reichersbeuern mit seinem PKW Ford die Probststraße in Richtung B472. An der Einmündung zur B472 bog der 19-Jährige in Richtung Bad Tölz ab und übersah hierbei den von links kommenden, vorfahrtsberechtigten PKW AUDI, geführt von einem ebenfalls 19-Jährigen Mann aus Weilheim. Es kam zum Zusammenstoß. Der Weilheimer wurde schwer verletzt in das Krankenhaus Bad Tölz verbracht, der Unfallverursacher kam leicht verletzt ins Krankenhaus Agatharied. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 21.01.2020
Trunkenheitsfahrt verhindert
Am 20.01.2020, gegen 14 Uhr, bemerkte ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer einen 71jährigen Wolfratshauser, der auf einem Parkplatz in der Pfaffenrieder Straße in seinem Pkw saß und dabei aus einer Flasche trank. Bei dieser handelte es sich allerdings um hochprozentigen Schnaps, so dass der Verkehrsteilnehmer die Polizei verständigte. Ein bei dem 71jährigen durchgeführter Alkoholtest erbrachte einen deutlich zu hohen Wert um damit im Straßenverkehr unterwegs zu sein. Der Fahrzeugschlüssel wurde daher sichergestellt. Da der Wolfratshauser noch nicht gefahren war, bleibt der Vorfall für ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 21.01.2020
Hakenkreuz auf Motorhaube
Ein 33jähriger Wolfratshauser hatte seinen Pkw in der Gebhardtstraße geparkt. Als er am 20.01.2020 in den frühen Morgenstunden zu seinem Pkw ging, stellt er fest, dass auf die Schneebedeckte Motorhaube ein Hakenkreuz gezeichnet war. Die Wolfratshauser Polizei hat nun die Ermittlungen wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Wolfratshausen unter Telefon 08171-42110.
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 21.01.2020
Dauerhupen bringt Nachbarn auf die Palme
Nach einem Streit mit einer Ickingerin startete ein Münsinger eine Hup-Aktion, die einen Nachbarn dermaßen aufregte, dass er fast handgreiflich wurde. Am Sonntagabend, den 19.01.2020 gegen 17.00 Uhr, gerieten ein Münsinger und eine Ickingerin in Streit. Im Anschluss setzte sich der Münsinger in seinen im Almweg geparkten VW und betätige für einen Zeitraum von ca. 15 Minuten die Hupe. Das Dauergehupe nervte einen Nachbarn dermaßen, dass er auf die Straße herausging, zum VW des Münsingers herantrat, gegen die Scheibe schlug, den Münsinger wüst beschimpfte und ihm auch damit drohte, ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 20.01.2020
Pkw beschädigt
Zwischen Freitag 22:00 Uhr und Samstag 11:30 Uhr wurde die Windschutzscheibe eines in der Egerlandstraße in Geretsried abgestellten Pkw beschädigt. Ein bislang unbekannter Täter hat die Frontscheibe mit einem unbekannten Gegenstand beschädigt. Die Scheibe erlitt eine Sprung, wobei der Schaden auf 800 Euro geschätzt wird. Zeugen die Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können, werden gebeten sich bei der PI Geretsried zu melden.
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 19.01.2020
Verkehrsdelikt
Am Samstag, 18.01.2020, gegen 19.20 Uhr, unterzogen Beamte des Operativen Ergänzungsdienstes Murnau den Fahrer eines Ford Fiesta, einen 54-jährigen Tölzer, auf der B 472, im Bereich des ehemaligen Treibhauses, einer Verkehrskontrolle. Hierbei stellten die Kollegen fest, dass der Fahrzeugführer keine Fahrerlaubnis besitzt und mutmaßlich unter Drogeneinfluss steht. Der Tölzer musste sich einer Blutentnahme entziehen, die Weiterfahrt wurde unterbunden.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 19.01.2020
Sachbeschädigung
Am 16.01.2020, zwischen 07.50 Uhr und 09.20 Uhr, stach ein Unbekannter in die Sohle des linken Turnschuhs der Marke „Nike“, Modell Airmax 720, eines 15-jährigen Schülers der Südschule Bad Tölz. Die Schuhe befanden sich zu diesem Zeitpunkt in der Buben-Umkleide der Südschule, der 15-jährige nahm am Sportunterricht teil. Durch den Stich entwich die Luft aus der Sohle des Turnschuhs, der Schaden beträgt 151,- Euro.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 19.01.2020
Sachbeschädigung an Kfz in Sachsenkam
Am 06.01.2020, in der Zeit von 12.30 Uhr bis 13.45 Uhr, wurde die rechte Fahrzeugseite eines auf dem Parkplatz des Klosters Reutberg geparkten schwarzen BMW X1 von einem Unbekannten mit einem unbekannten Gegenstand von der Beifahrertüre bis zum Heck verkratzt. Dem Eigentümer, einem 41-jährigen Münchner, entstand hierdurch ein Schaden von ca. 2500,- Euro.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 19.01.2020
Diebstahl eines Kennzeichens
Ein 24jähriger Mann stellte seinen Pkw, BMW mit Miesbacher Kennzeichen am 17.01.2020 im Zeitraum zwischen 16.30 und 17.30 Uhr in der Bairawieser Straße 1 in Bad Tölz ab. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass ein unbekannter Täter sein hinteres Kennzeichen mit Gewalt aus der Halterung gerissen und mitgenommen hat.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 18.01.2020
Verkehrsunfall
Am 17.01.2020 fuhr um 22.00 Uhr ein 23jähriger Mann aus Riegsee mit seinem Pkw die Staatsstraße 2063 in Richtung Penzberg. Als er einem Reh auswich, kam er beim Bremsen nach rechts von der Straße ab. Das Fahrzeug geriet in einen Straßengraben und musste herausgezogen werden. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2500 Euro.
Polizeiinspektion Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 18.01.2020
Diebstahl eines Fahrrades in Bad Tölz
Während des Besuchs eines Eishockerspiels am 17.01.2020 stelle ein 44jähriger Mann aus Bad Tölz sein Fahrrad um 18.50 Uhr am Skaterpark ab. Er sperrte das Fahrrad mit einem Bügelschloss am dortigen Zaun ab. Als er um 22.00 Uhr zurückkehrte, stellte er fest, dass ein unbekannter Täter das Fahrrad gestohlen hat. Beschreibung des Fahrrades: Mountainbike BMC Racing/Team Elite 03, 29 Zoll, Farbe giftgrün. Hinweise oder gemachte Beobachtungen zu dem Diebstahl werden unter der Telefonnummer 08041/76106-0 bei der Polizeiinspektion Bad Tölz erbeten.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 18.01.2020
Verkehrsunfall mit Personenschaden in Lenggries
Am 17.01.2020 fuhr um 16.00 Uhr ein 86jähriger Mann aus Lenggries mit einem Quad den Wirtschaftsweg vom Brauneck in Richtung Ortsteil Obermurbach. Auf dem letzten Teilstück des Weges brach das Quad nach Angaben des Fahrers auf vereister Wegfläche hinten aus und rutschte in einen Wassergraben. Dabei stürzte das Quad um. Der Fahrer, der ohne Helm fuhr, wurde im Kopfbereich durch Prellungen und Schürfwunden verletzt. Ein nachfahrender Wirt einer Alm fand den verletzten Fahrer. Der 86jährige Mann ließ sich zunächst zu seinem Wohnsitz fahren. Von dort kam er mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 18.01.2020
Jugendliche auf frischer Tat ertappt
Am 17.01.2020 konnte ein 28-jähriger Münchner kurz nach 19:00 Uhr beobachten wie Jugendliche in der Badstraße in Wolfratshausen eine Halterung für Flyer an einem Gartenzaun zerstörten. Die Jugendlichen flüchteten, als sie erkannten, dass sie beobachtet wurden. Es gelang dem Münchner jedoch einen der Jugendlichen, einen 14-jährigen Geretsrieder, festzuhalten. Diesen übergab er dann einer Streife der Polizeiinspektion Wolfratshausen. Der Jugendliche konnte sich nicht ausweisen, weshalb er zur Identitätsfeststellung auf die Dienststelle verbracht wurde. Zudem konnten bei ihm ein Ausweis ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 18.01.2020
Pkw touchiert Gartenzaun
Am 17.01.2020 gegen 18:45 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in der Hauptstraße in Münsing. Ein 84-jähriger Münsinger fuhr mit seinem VW auf der Hauptstraße in Münsing. Auf Höhe der Sparkasse erschreckte er sich und verriss das Steuer nach links. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und touchierte den Gartenzaun des dort befindlichen Grundstücks. Der Fahrer wurde hierbei nicht verletzt, sein Pkw war jedoch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gartenzaun wurde durch den Zusammenstoß teilweise zerstört und stark verbogen. Am Zaun entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1500 ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 18.01.2020
Serie von Sachbeschädigungen durch Graffiti in Bad Tölz aufgeklärt
Nachdem ein 23jähriger aus Bad Tölz am 12.01.2020 nach Zeugenhinweisen als Täter von Graffiti-Schmierereien an der Friedhofsmauer in Bad Tölz ermittelt werden konnte (siehe Pressebericht vom 12.01.2020), gelang es der Polizei, durch akribische Ermittlungsarbeit und umfangreiche Vernehmungen insgesamt 14 Fälle von Sachbeschädigung durch Graffiti im Stadtbereich Bad Tölz aufzuklären. Meist waren Verteilerkästen und Hausmauern besprüht worden, aber auch 2mal der Blitzeranhänger der kommunalen Verkehrsüberwachung. Durch das umfassende Geständnis des Täters konnten sogar Fälle geklärt ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 17.01.2020
Fahrt unter Alkoholeinfluss
Am Mittwoch, den 15.01.2020 gegen 23.00 Uhr wurde ein 29-Jähriger Mann aus Bad Tölz mit seinem PKW Ford einer verdachtsunabhängigen Kontrolle in der Demmeljochstraße unterzogen. Bei dem Mann wurde Alkoholgeruch festgestellt und daraufhin ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt, der einen Wert von über 0,5 Promille ergab. Das Fahrzeug wurde verkehrssicher an einem Parkplatz abgestellt. Gegen den Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Bei Erstverstoß muss er mit einem Bußgeld von 500,- Euro, 2 Punkten im Fahreignungsregister und einem 1-monatigen Fahrverbot rechnen.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 17.01.2020
Unfall in den Serpentinen
Ein 89-jähriger Wolfratshauser war am Mittwochnachmittag, den 15.01.2020, gegen 16.15 Uhr, mit seinem Hyundai von Dorfen kommend in Richtung Wolfratshausen auf der B 11 unterwegs. In der letzten Rechtskurve der Serpentinen kam er schließlich etwas zu weit nach links und touchierte dabei einen entgegenkommenden Mercedes-Sprinter. Der Wolfratshauser wurde an der Unfallstelle kurz durch den Rettungsdienst betreut, blieb aber, wie auch der Fahrer des Sprinter, ein 27-jähriger Eglinger, unverletzt. Der Hyundai musste, da die Vorderachse herausgerissen war, abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 17.01.2020
Sachbeschädigung an Kfz
Im Zeitraum zwischen Montag, 06.01.2020, 21:00 Uhr und Dienstag, 07.01.2020, 10:00 Uhr, wurde in der Gaißacher Straße, auf dem Parkplatz vor einem dortigen Anwesen, von einem unbekannten Täter der Heckscheibenwischer eines Opel Meriva abgebrochen. Die Fahrzeugbesitzerin, eine 54-jährige Tölzerin konnte noch die Bruchstücke des Scheibenwischers am Randstein feststellen, das Gestänge war unauffindbar. Der entstandene Sachschaden an dem Pkw beläuft sich auf ca. 100.- EUR. Hinweise zu der Sachbeschädigung werden unter der Rufnummer 08041-76106-0, bei der Polizeiinspektion Bad Tölz erbeten.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2020
Verhängnisvolle Kekse - Drei Personen müssen ins Krankenhaus
Ein Treffen von insgesamt sieben jungen Leuten endete am Dienstagabend für drei von ihnen im Krankenhaus. Fünf erwartet ein Strafverfahren wegen Drogenbesitzes. Am Dienstagabend trafen sich insgesamt sieben junge Leute im Alter zwischen 22 und 26 Jahren in einer Wolfratshauer Wohnung. Die jungen Leute aus Wolfratshausen und umliegenden Gemeinden werden sich an den gemeinsamen Abend sicherlich länger erinnern. Ein 24-jähriger Dietramszeller hatte zuvor Haschkekse in der Schweiz gekauft. Die insgesamt vier Kekse wurden auf fünf Personen, die sich allesamt einen angenehmen Rausch erhofft hatten, ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2020
Unter Drogeneinfluss unterwegs
Unter Drogen stand ein 18-jähriger Rumäne, der am Dienstagabend in Wolfratshausen unterwegs war. Neben einem Bußgeld und Kosten in Höhe von zusammen 630 Euro erwartet ihn ein Fahrverbot. Der 18-Jährige war am Dienstagabend gegen 20.00 Uhr mit seinem BMW 3er im Stadtbereich Wolfratshausen unterwegs, als er in der Königsdorfer Straße von einer Streife kontrolliert wurde. Als er auf einen möglichen Drogenkonsum befragt wurde, wirkte er zunehmend nervöser. Die Nervosität hatte einen guten Grund. Ein Drogenschnelltest verlief nämlich positiv auf THC. Die Fahrt war für den 18-Jährigen nun ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2020
Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs
Ein 26jähriger Pole aus Wolfratshausen wurde am Dienstagabend im südlichen Stadtgebiet von Geretsried einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass dem Mann aufgrund einer vorangegangenen Verkehrsstraftat durch die Fahrerlaubnisbehörde das Recht aberkannt wurde, mit einer ausländischen Fahrerlaubnis in Deutschland ein Fahrzeug zu führen. Er konnte nur eine polnische Fahrerlaubnis vorweisen. Des Weiteren konnten Anzeichen auf den Konsum von Betäubungsmitteln bei dem Fahrer festgestellt werden, woraufhin eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Das Ergebnis steht ... weiterlesen
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2020
Aufmerksamer Supermarkt-Mitarbeiter verhindert Betrug
Vergangenen Freitag erhielt ein 80-jähriger Wolfratshauser einen vielversprechenden Anruf. Er habe knapp 40.000 Euro gewonnen. Der Gewinn werde ihm bald in einem Koffer präsentiert und auch ein Zahlen-Code zur Öffnung des Koffers wurde dem Wolfratshauser in diesem Zuge bereits vorab übermittelt. Am Montag nahm die vermeintliche Lotto-Fee erneut telefonisch Kontakt mit dem Wolfratshauser auf und gab ihm bekannt, dass der Gewinn ihm immer noch sicher sei, allerdings seien Transportkosten in Höhe von 500 Euro vorzustrecken. Dafür solle er doch bitte sogenannte Pay Safe-Karten besorgen. In ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 14.01.2020
Hundebiss
Am Sonntag, den 12.01.2020, gegen 13.00 Uhr, war ein 22-jähriger Ickinger in Irschenhausen an der Max-Rüttgers-Straße auf Höhe des Adalbert-Stifter-Rings beim Joggen, als er unvermittelt von einem freilaufenden braunen Hund gebissen wurde. Der 22-Jährige lief zunächst bis nach Hause weiter, suchte aufgrund der fortdauernden Schmerzen allerdings doch das Krankenhaus auf, um die Verletzung am linken Oberschenkel versorgen zu lassen. Im Wolfratshauser Krankenhaus wurde eine Risswunde diagnostiziert. Wem der Hund gehört, ist bislang unbekannt. Die Polizei Wolfratshausen ermittelt wegen Fahrlässiger ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 14.01.2020
Einbrüche und Einbruchsversuche in Geretsrieder Firmen
Einer oder mehrere unbekannte Einbrecher wüteten vermutlich in der Nacht von Sonntag, 12.01.2020, auf Montag, 13.01.2020, im Gewerbegebiet Geretsried-Süd. Die Täter versuchten, in einer Firma im Breslauer Weg, über ein Fenster im Untergeschoss einzudringen, wurden aber, vermutlich durch die mittels Bewegungsmelder ausgelöste Beleuchtung, zur Aufgabe gezwungen. Bei einem weiteren Versuch im Seniweg lösten er/sie beim Versuch, die Haupteingangstüre aufzubrechen, ebenfalls einen Beleuchtungsmelder aus und ließen von ihrem Vorhaben ab. Bei zwei Firmen in der Wallensteinstraße hatten sie ... weiterlesen
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 14.01.2020
Über den Fuß gefahren
Am Sonntag, den 12.01.2020, gegen 12.00 Uhr, rangierte ein 70-jähriger Münchner mit seinem Smart in der Tiefgarage einer Diskothek am Hans-Urmiller-Ring. Er wollte gerade in einen Parkplatz einfahren, als er eine 25-jährige Geretsriederin übersah, die den Smart auch nicht rechtzeitig registrierte, sodass der Münchner ihr mit dem Vorderreifen über den linken Fuß fuhr. Die Folge: ein Knöchelbruch, der im Krankenhaus Wolfratshausen versorgt wurde. Gegen den Münchner wurde ein Strafverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 13.01.2020

Liebe Leser...

Bitte beachten Sie, dass viele der hier gezeigten Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.

Pressemitteilungen & Veranstaltungshinweise

Veranstaltungen bitte direkt via Formular eintragen. Sonstige Pressemitteilungen per E-Mail an presse (ät) BAYregio-toel.de eintragen. Versuchen Sie bitte, die Texte möglichst objektiv zu schreiben. Bevorzugt verarbeitbar sind einfache Text-E-Mails ohne Anhänge, die Pressemitteilung ist idealerweise nicht formatiert und in Überschrift und Text gegliedert.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz