Landkreis TÖL
Ferienwohnungen im Haus Möstl in Bad Heilbrunn im Landkreis Bad Tölz / WolfratshausenLandhaus Hotel in WolfratshausenFerienwohnung Petra Hirn in Ammerland am Starnberger SeeLandhaus Caesar - Zimmer / Gästezimmer in Bad HeilbrunnNOA Ökoservices Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Landkreis TÖL und näherer Umgebung:

Welch Bäuerin sucht einen ...
Oder finde Ich dich im Bereich Forst- oder Pferdewirtschaft? ...
Wolfratshausen - 17.11.2018

SUCHE: Alte Seilbahn Gondel ...
Suche alte Brauneck Gondel wer hat eine alte Brauneck Gondel ...
Lenggries - 17.12.2018

Wohnung zum 1.3.19 in Bad ...
Restaurantfachfrau sucht kleine Wohnung ab 1.3.19 in Bad Tölz ...
Bad Tölz - 13.12.2018

Kaffeekanne Meissen
Schwerter-Marke,Deko r grüner Weinkranz, Weinlaub mit Goldverzierung ...
Wolfratshausen - 10.10.2018

DRINGEND KLEINES FEINES HÄUSL ...
Liebe Vermieter, ich suche dringend ein kleines Häusl zum Wohlfühlen, ...
Münsing - 13.11.2018

Münchner Süden: Suche dringend ...
Liebenswerte Frau (jung gebliebene 51 J., alleinstehend, NR, ...
Eurasburg - 10.11.2018

Katze Millie in Irschenhausen ...
Zuhause ist sie in 82057 Irschenhausen, Max-Rüttgers-Strass e. Sie ...
Icking - 08.12.2018

Junges Ehepaar sucht Eigentum
Wir, ein junges solventes Ehepaar mit Festanstellung, suchen ...
Geretsried - 07.12.2018

Liebevolle Katzenbetreuung ...
Ich suche für meine zwei Tigermädchen Lilly und Luna eine liebevolle ...
Königsdorf - 06.12.2018

Helles Dachgeschosszimmer
Ich suche eine umweltbewußte und ruhige weibliche Mitbewohnerin ...
Münsing - 06.12.2018

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Nachrichten für den Landkreis TÖL

Reifendiebstahl am Pendlerparkplatz
Am Pendlerparkplatz an der B 11 wurden von Freitagnachmittag bis Sonntagabend alle vier Winterreifen auf Alufelgen auf einem Daimler E 220 entwendet. Der oder die Täter schraubten die vier Reifen vom Pkw herunter und postierten stattdessen Holzscheite. Der Wert der Reifen wird auf etwa 1000 Euro beziffert. Derzeit werden die Holzscheite auf Spuren der oder des Täters untersucht.
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 17.12.2018
Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten
Ein 26-jähriger Wolfratshauser, unterwegs mit einem Audi A 3 und zwei Mitfahrern, war auf der Staatsstraße 2370 unterwegs, als er auf den Zubringer Richtung A 95 abbiegen wollte. Dabei übersah er, dass ihm ein 59-jähriger Mann aus Berg mit seinem Ford Focus entgegenkam, sodass es zum Zusammenstoß beider Pkw kam. Im Ford Focus befanden sich noch drei weitere Personen, weswegen sich beim Zusammenstoß der beiden Pkw alle insgesamt sieben Insassen - zumindest leichte - Verletzungen zuzogen. Eine Versorgung im Krankenhaus war glücklicherweise nicht erforderlich. Die beiden Pkw waren nicht mehr ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 17.12.2018
Unfall
Eine 50-jährige Wolfratshauserin hatte am Samstagfrüh, den 15.12.2018, ihren Alpha Romeo am Parkplatz am Bahnhof abgestellt und musste abends feststellen, dass der rechte Außenspiegel ihres Pkw herunterhing. Der Verursacher machte sich aus dem Staub, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Reparaturkosten werden auf etwa 200 Euro beziffert. Die Polizei erbittet unter Tel.-Nr. 08171-42110 um Hinweise: Wer hat im Laufe des vergangenen Samstag am „Park and Ride“/ Bahnhofsparkplatz einen Unfall beobachtet?
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 17.12.2018
Schaufenster beschädigt
Im Zeitraum vom Freitag 14.12.2018, 17.45 Uhr bis Samstag 15.12.2018, 13.30 Uhr, wurde in der Schmiedgasse die Schaufensterscheibe des Ausstellungsraumes einer Kfz-Werkstatt beschädigt. Wie der Schaden entstanden sein könnte, ist derzeit unklar. Bei der Scheibe handelt es sich um massives Sicherheitsglas. Der Sachschaden wird auf 3300 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel.: 08171/42-110, an die PI Wolfratshausen zu wenden.
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 17.12.2018
Reh ausgewichen – mit Pkw verunfallt
Samstagabend, gegen 20.30 Uhr, war eine 28-jährige Tölzerin mit ihrem Pkw Ford auf der B 472 von Bad Heilbrunn in Richtung Bad Tölz unterwegs, als sie auf Höhe Stallau einem über die Straße wechselnden Reh auswich und dabei nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug geriet in den dortigen Amphibiengraben und überschlug sich. Die Fahrerin konnte selbst leicht verletzt aus dem wieder auf den Rädern zum Stehen gekommenen Wagen aussteigen und den Notruf wählen. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Penzberger Krankenhaus gebracht, der total beschädigte Pkw (ca. 5000.- EUR Schaden) wurde ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 17.12.2018
Diebstahl einer Einkaufstasche
In einem Geretsrieder Verbrauchermarkt, in der Egerlandstraße, kam es am Freitag, zwischen 10:00 u. 12:00 Uhr, zu einem Diebstahl. Hierbei befand sich die 81jährige Kundin in dem Einkaufsmarkt, um dort ihren Wocheneinkauf zu tätigen. In einer Stofftasche führte die Kundin einen Schlüsselbund, sowie bereits erworbene Gegenstände mit sich. Als sie die Tasche für einen kurzen Augenblick ausser Acht ließ, nutzte dies ein bislang unbekannter Täter und entwendete diese. Den Schaden bezifferte die Rentnerin auch ca. 20,-EURO: Hinweise liegen derzeitig noch keine vor. Sollte der Diebstahl von ... weiterlesen
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 16.12.2018
Eine be-rauschende Nacht endet im Krankenhaus
Am Samstag, gegen 02:30 Uhr, wurde eine Streife der Polizei in Geretsried, im Bereich der Lausitzer Straße, auf eine männliche Person aufmerkasm, welche auf dem Gehweg lag. Auf Ansprache der Beamten, zeigte der offenbar stark alkoholisierte Mann, zunächst keine Reaktion. Erst nach mehrmaligen Versuchen, schafften es die Beamten, den Hilflosen aufzuwecken. Als sich dieser aufzurichten versuchte, übergab sich der 24jährige Geretsrieder, mehrfach. Offenbar hatte der Mann im Vorfeld derartig viel an alkoholischen Getränken konsumiert, dass er weder den Heimweg mehr bewerkstelligen konnte, noch ... weiterlesen
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 16.12.2018
Körperverletzung in Spielhalle
Am Freitag, gegen 23:00 Uhr, kam es in einer Geretsrieder Spielhalle zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung. Hierbei gerieten zwei Geretsrieder derartig in Streit, dass sich der 22jährige Geretsrieder genötigt sah, seinem, ein Jahr älteren, Kontrahenten, mittels Kopfstoß zu verletzten. Der Geschädigte erlitt neben den Schmerzen eine blutende Verletzung an der Nase, sowie eine Schwellung über dem rechten Auge. Ermittlungen wegen der Körperverletzung werden noch geführt, da der exakte Tatablauf noch nicht zweifelsfrei geklärt ist.
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 16.12.2018
Diverse Verkehrsdelikte im Rahmen einer Verkehrskontrolle
In der Nacht von Freitag auf Samstag unterstützten Kräfte der PI Wolfratshausen die PI Geretsried. Hierbei wurde eine Kontrollstelle an der B11 errichtet. Im Rahmen dieser Kontrollstelle wurde gegen 23:00 Uhr, ein 24jähriger Kraftfahrzeugführer aus Lenggries angehalten und kontrolliert. Bei dem Fahrer wurden Auffälligkeiten festgestellt, welche den Konsum von Betäubungsmitteln erhärteten. Ein, vor Ort, durchgeführter Test bestätigte diesen Verdacht. Im Nachgang räumte der Fahrzeugführer ein, am Vortag Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Zum Zwecke der Beweissicherung wurde im Anschluss ... weiterlesen
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 16.12.2018
Betrunken erheblichen Sachschaden verursacht
Ein 21 Jahre alter Wackersberger touchierte mit seinem Kleintransporter Peugeot am Freitagabend gegen 19:25 Uhr einen in Lenggries in der Bahnhofstraße geparkten Opel Meriva. Nach dem Zusammenstoß fuhr er zuerst weiter und kam später mit Verstärkung einiger Spezl als Beifahrer in einem anderen Fahrzeug zurück. Beim Wackersberger wurde Alkoholgeruch festgestellt, was der anschließende Alkoholtest mit einem Wert weit über 1.1 Promille bestätigte. Beim Unfallverursacher wurde daraufhin eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden in ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 16.12.2018
Streit gerät aus den Fugen
Ein Streit um einen Schlüssel ist am Freitag gegen 23:40 Uhr in Bad Tölz in der Ludwigstraße ein wenig ausgeartet. Ein 21-jähriger Tölzer schubste dabei einen 26-jährigen ebenfalls aus Bad Tölz zu Boden, wodurch sich dieser am Rücken verletzte. Außerdem wurde die Jacke beschädigt (Sachschaden unbekannt). Beide waren bei dem Vorfall alkoholisiert. Ob sich die Streithähne in der Zwischenzeit wieder versöhnt haben, ist der Polizei leider unbekannt.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 16.12.2018
Pkw übersehen
Am Freitag gegen 10:20 Uhr wollte ein 74-jähriger Gaissacher mit seinem Pkw, VW vom Parkplatz des Kauflands in den fließenden Verkehr einfahren. Dabei übersah er den von links kommenden Pkw, Mercedes eines 65 Jahre alten Tölzers. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Pkw mit einem geschätzten Sachschaden von ca. 3000 Euro.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 16.12.2018
Unfall am Moraltverteiler
Am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr kam es am Moraltverteiler zu einem Verkehrsunfall. Ein 23-jährige aus Dietramszell wollte mit ihrem Pkw, VW von der Lenggrieser Straße auf die B 13 in Richtung Lenggries auffahren. Als sie nach einer verkehrsbedingten Wartezeit anfuhr, erkannte sie im letzten Moment noch einen vorfahrtsberechtigten Pkw und bremste ab. Der nachfolgende Fahrer eines Hyundai, ein 45 Jahre alter Lenggrieser, erkannte den Bremsvorgang zu spät und fuhr auf den VW auf. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3500 Euro. Verletzt wurde niemand.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 16.12.2018
Sachbeschädigung an Kfz
Eine 74-jährige Miesbacherin parkte ihren blauen Pkw der Marke VW Touran am Donnerstag, 13.12.2018 gegen 16:30 Uhr auf dem Parkplatz in der Arzbacher Straße, neben den dortigen Glas-Containern. Als die Frau dann am Freitag, 14.12.2018 zu dem Pkw zurückkam, musste sie feststellen, dass ein bisher unbekannter Täter mit einem unbekannten Gegenstand die Scheibe der Beifahrertüre eingeschlagen hat. In der Scheibe war zu diesem Zeitpunkt ein ca. 25 cm großes, rundes Loch. Als die Miesbacherin dann zur Anzeigeerstattung auf die Polizeidienststelle fuhr, fiel die restliche Scheibe in das Fahrzeuginnere. Im ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 14.12.2018
Glätteunfall
Am Mittwoch den 12.12.18 gegen 07:00 fuhr ein 24-jähriger Mann aus Egling mit seinem Opel von der Bundesstraße 11 bei Geretsried in Richtung Schwaigwall. Schon nach ca. 500 Metern kam er in einer Kurve auf glatter Fahrbahn von der Straße ab, wobei sich das Auto teilweise überschlug und auf der Seite liegen blieb. Der Fahrer wurde dabei glücklicherweise nicht verletzt. Ihn erwartet nun aber ein Bußgeldverfahren wegen der nicht an die winterlichen Straßenverhältnisse angepassten Geschwindigkeit. Am Opel entstand ein Schaden von ca. 1000,- Euro.
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 14.12.2018
Pkw kommt von Fahrbahn ab
Ein total beschädigter Pkw und zwei umgefahrene Bäume sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen. Ein 36-jähriger Münsinger war am Donnerstagmorgen, den 13.12.2018 gegen 06.25 Uhr, mit seinem VW Touran von Beuerberg in Richtung Königsdorf unterwegs, als er aufgrund eines Fahrfehlers auf das Bankett geriet und von dort die Böschung hinunterrutschte. Dabei überfuhr er zwei Bäume und mehrere Sträucher. Am Pkw entstand Totalschaden und auch die zwei Bäume, die der Münsinger überfuhr, knickten vollständig um. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 14.12.2018
Versuchter Überweisungsbetrug
Ein bislang unbekannter Täter verschickte einen Überweisungsträger mit der Post an eine Wolfratshauser Bank. Von dort sollte dann die Überweisung von knapp 500 Euro auf ein niederländisches Konto veranlasst werden. Die Angestellten der Wolfratshauser Bank erkannten die Unterschrift als Fälschung, sodass schließlich keine Transaktion veranlasst wurde. Durch die Wolfratshauser Polizeiinspektion werden derzeit der Briefumschlag und der Überweisungsträger auf Spuren untersucht. Durch das aufmerksame Bankpersonal entstand dem Schäftlarner kein Schaden. Derzeit wird wegen Versuchten Überweisungsbetrugs ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 12.12.2018
Unfall bei Schneeglätte
Am Dienstagabend gegen 17:00 Uhr fuhr eine 43-jährige Otterfingerin mit ihrem Pkw von Steingau in Richtung Lochen. Auf der winterglatten Straße kam ihr eine Kolonne von mehreren Fahrzeugen entgegen, von denen eines ihren Angaben nach zu weit links gefahren ist. Die Otterfingerin musste daher nach rechts ausweichen und stieß mit dem rechten Außenspiegel ihres Pkws gegen einen Leitpfosten. Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro entstand lediglich am Pkw, vom anderen Fahrzeugführer fehlte jede Spur. Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter 089171/93510 mit der PI Geretsried in ... weiterlesen
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 12.12.2018
Unfall
Am Montag, 10.12.2018, gegen 16.45 Uhr befuhr eine 53-jährige Bad Heilbrunnerin mit ihrem schwarzen Pkw Jeep/Wrangler die Bundesstraße 472 in Bad Heilbrunn in östliche Fahrtrichtung. Als ihr nach dem Kreisverkehr mittig auf der Fahrbahn ein weißer Sprinter entgegen kam, wich sie im letzten Moment aus und fuhr mit dem Pkw auf eine Leitplanke auf in der der Pkw stecken blieb. Der weiße Sprinter, welcher wahrscheinlich aus dem Bierhäuslweg herausfuhr, fuhr einfach weiter. Die Pkw-Fahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die entstanden Schadenshöhe ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 11.12.2018
Verkehrsunfall
Am Montag, 10.12.2018, gegen 06.45 Uhr befuhr ein 53-jähriger Penzberger mit seinem grauen Pkw Ford/S-Max die Bundesstraße 13 von Bad Tölz kommend in Fahrtrichtung Lenggries. Am ersten rechtsseitigen Parkplatz bog trotz des für ihn geltenden Vorfahrtzeichens ein Lkw-Fahrer mit Anhänger links auf die B13 in Richtung Bad Tölz ein. Da der Penzberger einen Zusammenstoß vermeiden wollte, zog er den Ford nach rechts, fuhr neben der Bundesstraße zwischen einen Leitpfosten und einer Werbetafel hindurch, bis er auf dem Grünstreifen zum Stillstand kam. Der Mann blieb bei dem Unfall unverletzt. Bei ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 11.12.2018
Diebstahl
In der Zeit von Samstag, 20.10.2018 bis Samstag, 10.11.2018 wurde von einem bisher unbekannten Täter die Schutzplane eines Fischerbootes entwendet. Ein 54-jähriger Wackersberger hatte das Boot am Ufer abgestellt, mit einer gelben Schutzplane in der Größe 3,50 x 2,50 Meter abgedeckt und mit einem Spanngurt gesichert. Die entstanden Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 200,-- Euro. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Bad Tölz unter der Telefonnummer 08041/76106-0 erbeten.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 11.12.2018
Ladendiebstahl
Am Montagabend, gegen 17:45 Uhr, verständigte ein Mitarbeiter eines Verbrauchermarktes in Geretsried / Gartenberg, hiesige Dienststelle. Im Rahmen des Telefonates gab der Zeuge an, zwei männliche Personen dabei beobachtet zu haben, wie diese jeweils eine Flasche hochprozentigen Alkohol aus der Auslage entnahmen, die Diebstahlssicherung mittels eines Cuttermessers entfernten und anschließend in ihren Arbeitshosen verstauten. Den Kassenbereich querten die beiden Handwerker, ohne die Spirituosen zu bezahlen. Im Anschluss bestiegen beide einen silberfarbenen Lieferwagen und fuhren damit vom Parkplatz ... weiterlesen
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 11.12.2018
Unfall
Am 11.12.2018 gegen 07:15 Uhr ereignete sich an der Tattenkofener Brücke, Einmündung ST2369/ ST2072 ein Verkehrsunfall ohne Verletzte. Ein unbekannter Fahrzeugführer, vermutlich mit einem Ford Focus oder Mondeo heller Farbe unterwegs, wollte von der ST2369 auf die ST2072 in Richtung Einöd abbiegen. Hierbei fuhr er auf die ST2072 ein, bevor er zwei von links aus Richtung Tattenkofen kommende Pkw übersah. Der vordere Pkw, besetzt mit einer 64-jährigen Dame aus Großdingharting, musste stark abbremsen, um einen Verkehrsunfall zu verhindern. Der dahinter fahrende 19-jährige Eglinger konnte jedoch ... weiterlesen
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 11.12.2018
Cannabisplantage entdeckt
Etwa 100 Gramm getrocknete Dolden, zahlreiche Marihuana-Samen, sowie kleine Mengen Marihuana, Rauschgiftutensilien und ein Haschischbrocken konnten in einer Wohnung in der Beuerberger Straße am späten Sonntagabend den 09.12.2018 gegen 22:45 Uhr aufgefunden werden. Gegen den Bewohner wurde wegen eines anderen Deliktes ermittelt und er daher für eine Beschuldigtenvernehmung, aufgesucht. Dabei machte die Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Wolfratshausen die für den Wolfratshausen folgenreiche Entdeckung. Aufgrund der Vielzahl von Betäubungsmitteln wurde eine Streife der Polizeiinspektion ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 10.12.2018
Marihuana in der Asylunterkunft
Ein 28-jähriger Mann aus dem Irak fiel erst vor einer Woche mit einem nächtlichen Spaziergang in der Heimgartenstraße vor der Gemeinschaftsunterkunft auf. Er wollte sich gerade einen Joint anzünden, als eine Streife der Polizeiinspektion Wolfratshausen vorbei kam. Zum Zwecke einer sogenannten „Gefährder-Ansprache“, in der dem 28-Jährigen eindringlich die Konsequenzen von Verstößen nach dem BtMG aufgezeigt werden sollten, wurde die Gemeinschaftsunterkunft am Sonntag den 09.12.2018, gegen 12:00 Uhr, durch eine Streife der Polizeiinspektion Wolfratshausen aufgesucht. Im Zimmer des 28-Jährigen ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 10.12.2018
Ungeschickter Ladendieb
Ein 61-jähriger Mann aus Wolfratshausen stellte sich am Sonntagabend den 09.12.2018 gegen 17:40 Uhr in einer Tankstelle in der Königsdorfer Straße derart ungeschickt beim Diebstahl an, dass die Angestellten einer Tankstelle auf ihn aufmerksam wurden. Der 61-jährige wollte eine Flasche hochprozentigen Alkohols stehlen und steckte diese in seine Jackentasche. Noch bevor er die Tankstelle verließ, fiel ihm die Flasche allerdings heraus und zerbrach am Boden. Statt Schnaps hat der Wolfratshauser nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahls am Hals.
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 10.12.2018
Brandalarm am Geldautomaten
In den frühen Morgenstunden des Montag 10.12.2018, gegen 03:00 Uhr, ging ein Feuermeldealarm bei der integrierten Leitstelle ein. Betroffen war eine Bank am Floßkanal. Eine Streife der Polizeiinspektion Wolfratshausen entdeckte unmittelbar nach Eintreffen, dass ein Abfalleimer, der in der Nähe eines Geldautomaten im Eingangsbereich stand, stark rauchte. Grund hierfür war ganz offensichtlich ein brennendes Taschentuch. Mit einem Feuerlöscher konnte der kleine Brand sofort gelöscht werden, so dass ein größerer Schaden verhindert werden konnte. Die freiwillige Feuerwehr Wolfratshausen lüftete ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 10.12.2018
Unter Alkoholeinfluß beim Einparken angefahren:
Zeugen informierten am Samstag, 08.12., gegen 16.45 Uhr die Polizei Bad Tölz, daß in der Schönbergstraße in Bad Tölz ein Pkw Mini schief eingeparkt wäre, offenbar einen Unfall verursacht habe und der Fahrer schlafend im Auto liegt. Vor Ort konnte hinter dem Steuer ein 60jähriger Schlierseer festgestellt werden. Dieser war mit weit über 2 Promille stark alkoholisiert. Gegen den Schlierseer wird nun wegen des Unfalls und seiner Alkoholisierung wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt, eine Blutentnahme wurde entsprechend veranlasst.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 09.12.2018
Verkehrsunfallflucht mit Alkohol:
Am Samstag, 08.12.2018, gegen 16.00 Uhr fuhr ein 48jähriger Ungare mit seinem Skoda in Wackersberg die Quellenstraße von der Steinsäge kommend in Richtung Wackersberg. Im Bereich Sauersberg schnitt der Ungare mit überhöhter Geschwindigkeit die Kurve. In diesem Moment kam ihm eine 50jährige Wackersbergerin entgegen. Der Ungare lenkte ruckartig nach rechts, schleuderte von der Straße ins angrenzende Feld und überfuhr dabei einen Wegweiser der Gemeinde. Nach einem kurzen Gespräch mit der Zeugin entfernte sich der Ungare mit seinem beschädigten Auto von der Unfallstelle, wurde aber kurze ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 09.12.2018
Gefährliche Körperverletzung
Am 09.12.2018, gegen 02:40 Uhr, teilte ein 22jähriger Münchner mit, dass er im Bereich einer Wolfratshauser Bar von 6 unbekannten Personen geschlagen wurde. Ein Beschuldigter, ein 25jähriger Wolfratshauser, konnte nachträglich ermittelt werden. Der Geschädigte erlitt bei dieser Körperverletzung multiple Prellungen im Gesicht. Die Ermittlungen dauern an.
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 09.12.2018

Liebe Leser...

Bitte beachten Sie, dass viele der hier gezeigten Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.

Pressemitteilungen & Veranstaltungshinweise

Veranstaltungen bitte direkt via Formular eintragen. Sonstige Pressemitteilungen per E-Mail an presse (ät) BAYregio-toel.de eintragen. Versuchen Sie bitte, die Texte möglichst objektiv zu schreiben. Bevorzugt verarbeitbar sind einfache Text-E-Mails ohne Anhänge, die Pressemitteilung ist idealerweise nicht formatiert und in Überschrift und Text gegliedert.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz