Landkreis TÖL

Nachrichten für den Landkreis TÖL

Geretsrieder auf Grund eines Haftbefehls festgenommen und in ein Gefängnis überstellt
Am 21.01.2018 gegen 21:00 Uhr wurde ein 24jähriger Geretsrieder im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten. Bei der Überprüfung der Person stellte sich heraus, dass ein Haftbefehl des Amtsgerichts Wolfratshausen vorliegt. Der Geretsrieder wurde daraufhin verhaftet und wurde in eine Justizvollzugsanstalt überstellt, wo er noch eine Reststrafe von mehreren Monaten absitzen muss.
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 22.01.2018
Feuerwehreinsatz durch mutwillig beschädigten Feuermelder im Schulzentrum
Am 21.01.2018 gegen 13:45 Uhr schlug während des laufenden Fußballturniers ein bislang unbekannter Täter mit einer Holzlatte einen Feuermelder ein und löste dadurch einen Feueralarm aus. Die Feuerwehr Geretsried, der Rettungsdienst und die Polizei wurden dadurch automatisch alarmiert und mussten vor Ort am Schulzentrum in der Adalbert-Stifter- Straße in Geretsried feststellen, dass es sich um einen mutwillig ausgelösten Fehlalarm handelt. Hinweise zu dem bislang unbekannten Auslöser des Feueralarms nimmt die Polizei in Geretsried entgegen.
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 22.01.2018
Verkehrsunfall
In der Zeit von Samstag 20.01.2018 gegen 13:30 Uhr und 21.01.2018 gegen 10:00 Uhr wurde in Geretsried in der Egerlandstraße auf Höhe der Hausnummer 98 der Peugeot eines 46jährigen Geretsrieders angefahren. Der Verursacher des Unfalls flüchtete unerkannt. An dem Pkw wurde das Heck beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Den Spuren nach, dürfte es sich beim verursachenden Fahrzeug um ein kleineres Schneeräumfahrzeug handeln. Sollte jemand den Unfall beobachtet haben oder sonst Angaben machen können die auf den Unfallverursacher hinweisen wird er gebeten sich bei der ... weiterlesen
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 22.01.2018
Radlfahrer entschuldigt sich und setzt Fahrt nach Unfall fort
Ein Zusammenstoß zwischen einem Fahrradfahrer und einem Fußgänger ereignete sich am Samstagvormittag. Der Fahrradfahrer setzte die Fahrt fort. Der Fußgänger wurde dabei leicht verletzt. Am 20.01.2018, gegen 08.50 Uhr, war ein 51-jähriger Fußgänger in der Unterführung der Äußeren Beuerberger Straße/Paradiesweg unterwegs. Kurz bevor er die Unterführung Richtung Paradiesweg verlassen wollte, kam ihm ein Fahrradfahrer entgegen, der ihn an der linken Schulter touchierte. Hierdurch wurde der Fußgänger an die Tunnelwand gedrückt. Offensichtlich hatte der Fahrradfahrer den Zusammenstoß ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 22.01.2018
Unter Drogeneinfluss mit Pkw unterwegs
Am 20.01.2018, gegen 09.45 Uhr, bewies eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Wolfratshausen einen „guten Riecher“. Sie kontrollierten einen 24-jährigen Koch, der mit seinem VW Polo in der Winibaldstraße unterwegs war. Im Gespräch mit der Streifenbesatzung gab der 24-Jährige an, noch nie mit illegalen Betäubungsmitteln in Kontakt gekommen zu sein. Seine Aussage stimmte allerdings nicht mit seiner Körpersprache überein. Der Koch wirkte ausgesprochen nervös auf die beiden Beamten. Als die Streifenbesatzung nachhakte, gestand er schließlich, wenige Stunden zuvor, in der Nacht ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 22.01.2018
Von der Fahrbahn abgekommen
Ein 21-jähriger Garmisch-Partenkirchner befuhr am Sonntag, 21.01.2018, gegen 23.58 Uhr mit seinem Pkw VW Golf die Kocheler Straße in Benediktbeuern in Richtung Kochel a.See. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Fahrzeugführer auf Höhe der Wettersteinstraße 1 nach links von der Fahrbahn ab. Dabei touchierte der Pkw mit der rechten Fahrzeugfront die Fichtenhecke auf einem unbebauten Grundstück. Der Fahrer blieb dabei unverletzt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 3.500,-- EUR.
Polizei Kochel am See | Bei uns veröffentlicht am 22.01.2018
Auffahrunfall
Am Sonntag, 21.01.2018, gegen 13.55 Uhr befuhr ein 42-jähriger Landshuter mit seinem Pkw BMW die Bundesstraße 13 in Richtung Bad Tölz. Als die vor ihm fahrende 49-jährige Geretsriederin ihren Pkw Opel Vectra verkehrsbedingt anhielt, bemerkte dies der Landshuter zu spät und fuhr auf den Opel auf. Bei dem Aufprall wurde der Opel auf den davor fahrenden Pkw Toyota eines 56-jährigen Mannes aus Giengen geschoben. Alle Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Der Schaden an allen drei Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 12.000,-- EUR.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 22.01.2018
Kollision am Parkplatz
Am Sonntag, 21.01.2018, gegen 09.30 Uhr ist auf dem Parkplatz an der Brauneckbahn eine 44-jährige Münchnerin mit ihrem Pkw VW/Bus zwischen zwei Autoreihen hindurchgefahren. Am Ende der Autoreihe übersah die Münchnerin den von rechts kommenden Pkw Audi A5 eines 17-jährigen aus Unterhaching. Bei dem Zusammenstoß wurde Niemand verletzt. Der VW Bus wurde dabei an der Frontstoßstange beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 2.000,-- EUR. Am Audi wurde vorne der Kotflügel und der Radlauf stark beschädigt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Der entstanden Schaden beläuft ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 22.01.2018
Verkehrsunfall mit Sachbeschädigung
Ein unbekannter Fahrzeugführer hat am Sonntag, 21.01.2018, zwischen 03.00 Uhr und 08.00 Uhr mit seinem Pkw in der Eisenbergerstraße 11 ein Verkehrszeichen umgefahren. Die Beschädigung wurde im Rahmen einer Streifenfahrt festgestellt. Ohne dies zu melden entfernte sich der Fahrer von der Unfallstelle. Der Straßenmeisterei entstand ein Schaden in Höhe von ca. 200,-- EUR. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Tölz unter der Rufnummer 08041/76106-0 entgegen.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 22.01.2018
Verkehrsunfall
Ein 29-jähriger Augsburger übersah am 20.01.2018, um 13:40 Uhr, die Abfahrt von der Wachterstraße Richtung Innenstadt auf Höhe Einmündung Peter- Freisl-Straße in Bad Tölz. Beim Zurücksetzen übersah er eine 35-jährige Frau aus Bad Tölz mit ihrem Ford, die die Kreuzung in Richtung Innenstadt überqueren wollte. Bei dem Unfall kam es zu einem Schaden von etwa 4.000 Euro. Am 20.01.18, um 13:40 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Augsburger mit seinem Pkw Opel die Wachterstraße in Bad Tölz in Richtung Geretsried. Er wollte dann an der Einmündung Peter-Freisl- Straße nach links in die ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 21.01.2018
Verkehrsunfall
Ein 48-jähriger Mann aus Bad Tölz wechselte am 20.01.2018, um 14:50 Uhr, an der Kreuzung B472/B13 in Bad Tölz, von der Geradeausspur auf die Linksabbiegespur Richtung Holzkirchen. Der Pkw Mazda vor ihm machte es ihm gleich, wodurch der Tölzer bremsen musste und ein 48-jähriger Bad Tölzer mit seinem Pkw VW, der sich auf der Linksabbiegespur befand, auf ihn auffuhr. Der Mazda-Fahrer flüchtete in Richtung Holzkirchen. Es entstand ein Unfallschaden von etwa 4.000 Euro. Am 20.01.2018, um 14:50 Uhr, befuhr ein 48-jähriger Mann aus Bad Tölz, mit seinem Pkw Opel die B 472 in westliche ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 21.01.2018
Streit zwischen Gast und Türsteher
Am Samstag, gegen 03:00 Uhr, wurde die Polizeidienststelle Geretsried, durch den Betreiber eines Nachtlokals in der Lausitzer Straße verständigt. Dieser teilte mit, dass der Türsteher, durch einen Gast fortlaufend, verbal angegangen werden würde. Vor Ort konnte der Gast, sowie der Türsteher angetroffen werden. Im Rahmen der Klärung des Sachverhaltes, stellte sich heraus, dass der bereits, erheblich alkoholisierte Gast, dem Türstehern Vorwürfe machte, da dieser ihm keine Angaben hinsichtlich eines liegengebliebenen Kleidungsstückes machen konnte. Weiter konnte wohl ermittelt werden, ... weiterlesen
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 21.01.2018
Verkehrsunfall
Im Straßengraben endete die Tour einer Paketzustellerin am 19.01.18, gegen 16.00 Uhr. Die 20jährige Tölzerin war mit einem VW-Transporter auf der Kreisstraße 10 von Sachsenkam in Richtung Kirchbichl unterwegs als ihr in einem Waldstück ein Pkw entgegenkam, welchem sie ausweichen musste. Ihr Fahrzeug geriet daraufhin außer Kontrolle, kam von der Fahrbahn und rutschte gegen einen Baum. Zum beteiligten Pkw liegen keine Erkenntnisse vor, der Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle. Die junge Dame wurde nicht verletzt, es entstand Sachschaden von ca. 3000.- Euro.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 21.01.2018
Verkehrsunfall
Spiegelglatte Straßen führten am 19.01.18, gegen 17.50 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Eine 66jährige VW-Fahrerin aus Gaißach war auf der Marktstraße in südliche Richtung unterwegs als sie ihr Fahrzeug abbremsen musste. Eine nachfolgende VW-Fahrerin, 44 Jahre aus Lenggries, konnte aufgrund eisglatter Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den vorausfahrenden Pkw auf. Verletzte wurde niemand, der Sachschaden beträgt ca. 3000.-Euro.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 21.01.2018
Unfallflucht vor den Augen des Geschädigten
Eine Unfallflucht konnte ein Anwohner der Sauerlacher Straße am Donnerstagvormittag beobachtet. Der Verursacher konnte ermittelt werden. Ein 44-jähriger Wolfratshauser, der sich am gestrigen Donnerstag gegen 10.40 Uhr in seiner Wohnung in der Sauerlacher Straße befand, blickte zufällig aus dem Fenster seiner Wohnung und sah auf die Sauerlacher Straße, auf der sein VW Caddy geparkt stand. Genau in diesem Moment rangierte ein 60-jähriger Geretsrieder seinen Audi A 1 und fuhr mit seinem Auto gegen den geparkten VW Caddy des Wolfratshausers. Der Geretsrieder machte sich aus dem Staub, ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 19.01.2018
Umgefallener Baum wird Autofahrer zum Verhängnis
Das Sturmtief „Friederike“ wurde einem 66-jährigen Münchner am Donnerstagabend zum Verhängnis. Ein Baum fiel auf die Staatsstraße 2064. Es kam zum frontalen Zusammenstoß. Am frühen Donnerstagabend, am 18.01.2018, gegen 17.35 Uhr, war ein 66-jähriger Münchner mit seinem VW Polo auf der Staatsstraße 2064 aus Richtung Beuerberg in Richtung A 95 unterwegs. Der Sturm wütete zu dieser Zeit offensichtlich so stark, dass ein Baum mit 25 cm Stammdurchmesser plötzlich und nur kurz vor dem VW Polo auf die Straße umfiel. Obwohl der 66-jährige den Baum noch fallen sah, konnte er nicht ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 19.01.2018
Autofahrer trieb Spiel mit der Polizei
Ein seltsames Spiel mit der Polizei trieb ein 65-jähriger Münchner in der Nacht von Donnerstag auf Freitag. Er missachtete beharrlich das Signal zum Anhalten. Erst in Fürstenried gelang die Kontrolle. Am 19.01.2018 gegen 0.10 Uhr sollte ein 65-jähriger Mann aus München, der in einem Volvo unterwegs war, einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Als sich die Streife noch in Wolfratshausen auf der B 11 a in Richtung Autobahn hinter dem Volvo des 65-jährigen befand, registrierte die Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Wolfratshausen, dass der Münchner mit sehr hoher Geschwindigkeit ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 19.01.2018
Lenggrieser Reifenstecher in psychiatrischer Klinik untergebracht
Auf Antrag der Staatsanwaltschaft München II erließ die Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht München nun wegen der potentiell von ihm ausgehenden Gefahren einen Unterbringungsbefehl gegen den mutmaßlichen Lenggrieser Reifenstecher, der - wie öfter berichtet - mehr als 130 Straftaten, vorwiegend Sachbeschädigungen an Fahrzeugen, begangen haben dürfte. Wegen seiner psychischen Erkrankung wurde er am 18.01.2018 nach richterlicher Eröffnung dieses Unterbringungsbefehls nicht in eine Haftanstalt sondern ein psychiatrisches Krankenhaus eingeliefert.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 19.01.2018
Verkehrsunfall
Ein 39-jähriger Mann aus Bad Heilbrunn befuhr am Freitag, 19.01.2018 gegen 05:30 Uhr mit seinem Pkw VW Passat, die Ortsverbindungsstraße von Linden nach Glaswinkel. In einem dortigen Waldstück sah der Bad Heilbrunner plötzlich von links einen Baum auf die Straße fallen, welcher die Front seines Pkw’s erwischte. Der Fahrer blieb Gott sei Dank unverletzt, der Pkw jedoch war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.500.- EUR.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 19.01.2018
Autofahrer unter Alkoholeinfluss
Beamte der Polizeiinspektion Geretsried stellten im Rahmen einer routinemäßigen Verkehrskontrolle heute Morgen (19.01.) gegen Mitternacht bei einem 19jährigen Fahranfänger aus Geretsried Alkoholgeruch fest. Der junge Mann, der erst vor wenigen Monaten seinen Führerschein gemacht hat, war in seinem VW Golf auf der Bundesstraße 11 in Richtung Wolfratshausen unterwegs. Ein Vortest vor Ort erbrachte einen Wert von knapp einem Promille. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt, er musste sich einem Alkotest auf der Dienststelle unterziehen. Ihn erwarten nun neben einem Bußgeld bis zu € ... weiterlesen
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 19.01.2018
Verkehrsunfall
Am Donnerstag, 18.01.2018, gegen 05.55 Uhr fuhr ein 21-jähriger Benediktbeurer mit seinem Pkw Ford Fiesta die B472 in Richtung Bad Heilbrunn. Als er auf Höhe Untersteinbach nach links auf die B11 abbiegen wollte, übersah er den entgegenkommenden Pkw VW Touran eines 37-jährigen Lenggriesers. Dieser befuhr mit ca. 70km/h die B 472 in Richtung Bichl. Bei dem Zusammenstoß wurde der Benediktbeuerer leicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Unfallkrankenhaus nach Murnau verbracht. Der Lenggrieser blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten mit Totalschaden abgeschleppt werden. Bei dem Zusammenstoß ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 18.01.2018
Vorfahrt an der Osterleite missachtet
Am Mittwoch, 17.01.2018, gegen 10.15 Uhr wollte ein 56-jähriger Tölzer mit seinem Pkw Golf von der Krankenhausstraße nach links in die Osterleite abbiegen. Dabei übersah er einen 69-jährigen Tölzer, welcher mit seinem Pkw KIA Sorento bergauf fuhr. Da der KIA-Fahrer nicht mehr ausweichen konnte, prallte der Golf mit der Fronseite in die Beifahrerseite des Sorento. Ein durchgeführter freiwilliger Alkoholtest ergab bei dem Unfallverursacher 0,00 Promille. Beide Fahrzeugführer blieben dabei unverletzt. Beide Fahrzeuge waren danach noch fahrbereit. Die Schadenshöhe beider Fahrzeuge ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 18.01.2018
Zu früh geblinkt
Am Mittwoch, 17.01.2017, gegen 07.30 Uhr befuhr ein 49-jähriger Kraftfahrer mit seinem Lkw die B13 von Sachsenkam kommend in Richtung Bad Tölz. Kurz vor der Einmündung zum Sitecpark verringerte er die Geschwindigkeit und setzte den Fahrtrichtungsanzeiger nach rechts. Eine 26-jährige Reichersbeuerin, welche mit ihrem Pkw Renault Clio vom Sitecpark auf die B13 abbiegen wollte vertraute auf das deutliche Abbiegeanzeichen und fuhr auf die B13. Der Kraftfahrer wollte jedoch nicht zum Sitecpark abbiegen, sondern erst 200 Meter weiter in die Tegernseer Straße. Es kam zu einem Zusammenstoß ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 18.01.2018
Winterliche Straßenverhältnisse führen zu Verkehrsbehinderungen
Das Wetter hat heute Vormittag (17.01.) im Schutzbereich der Polizeiinspektion Geretsried für zahlreiche Verkehrsbehinderungen und auch Verkehrsunfälle gesorgt. In Anbetracht der zum Teil eisglatten Fahrbahnen ist es jedoch noch glimpflich ausgegangen: Bei insgesamt vier Verkehrsunfällen auf der Bundesstraße 11 bei Geretsried, der Staatsstraße 2072 bei Tattenkofen, sowie im Innenstadtbereich von Geretsried wurde ein Mensch leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. An den insgesamt vier Pkw und einem Sattelschlepper entstand ein Gesamtschaden von ca. € 20.000,-. Alle Fahrzeuge ... weiterlesen
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 17.01.2018
Verkehrsunfall
Am Dienstag, 16.01.2018, gegen 07:34 Uhr fuhr eine 20-jährige Lenggrieserin mit ihrem Pkw Mitsubishi von der Landrat-Wiedemann- Straße kommend, in die Kreuzung zur Bahnhofstraße ein und wollte geradeaus in die Eisenbergerstraße fahren. An dieser Stelle galt für die Mitsubishi-Fahrerin das Zeichen 205 “Vorfahrt achten“. Sie übersah beim Einfahren eine von links kommende, vorfahrtsberechtigte 54- jährige Tölzerin mit ihrem Pkw VW Golf und kollidierte mit dieser mitten auf der Kreuzung. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand, jedoch war der Pkw Mitsubishi nicht mehr fahrbereit ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 17.01.2018
Unfall
Eine 34-jährige Frau aus Sachsenkam parkte ihren Pkw Ford Fiesta am Dienstag, 16.01.2018, gegen 07:44 Uhr vor einem Anwesen in der Birkkarstraße und führte dort bis 08:00 Uhr eine Patientenpflege durch. Als sie dann zu ihrem Fahrzeug zurückkam bemerkte sie sofort, dass der Außenspiegel der Fahrerseite massiv beschädigt war. Unter anderem lagen die Spiegelverkleidung, sowie der eingefasste Blinker ca. zwei Meter neben dem Pkw auf dem Boden. Der Unfallverursacher, vermutlich ein vorbeifahrender Verkehrsteilnehmer verließ die Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 17.01.2018
Fahrlässige Körperverletzung durch Hundebiss
Am Montag, 15.01.2018, gegen 16:15 Uhr befand sich eine 57-jährige Urlauberin aus Münster (Nordrhein-Westfalen) mit ihrem Mann beim Spazierengehen in der Marktstraße. Als sie an der roten Fußgängerampel in Richtung Isarbrücke wartete, verspürte die Frau plötzlich einen Schmerz in der linken Wade. Beim Zurückschauen bemerkte sie einen angeleinten ca. 50 cm großen Hund (Beagle) links neben ihr. Der ca. 60-jährige Hundehalter stand mit seiner Frau hinter der Urlauberin und entschuldigte sich. Da die Frau keinen Schaden an ihrer Hose feststellen konnte, nahm sie an, dass der Vorfall ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 17.01.2018
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
Einen schlechten Scherz erlaubten sich ein oder mehrere unbekannte Täter am Mittwoch, 17.01.2018, gegen 01:19 Uhr auf der Staatsstraße 2072. Um diese Zeit war ein 25-jähriger Tölzer mit seinem Pkw Audi von Arzbach kommend in Richtung Bad Tölz unterwegs. Kurz vor dem dortigen Ortsschild fuhr der Audi-Fahrer plötzlich in einen offenen Gulli. Bei der Unfallaufnahme durch einen Tölzer Beamten wurde festgestellt, dass nach Spurenlage ein oder mehrere Täter den Gulli mit einem speziellen Schlüssel oder Haken ausgehängt und diesen im weiteren Verlauf neben der Staatsstraße abgelegt haben. An ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 17.01.2018
Streit eskalierte
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eskalierte ein Streit zwischen einem Vater und seinem Sohn. Der Vater schlug um sich und verletzte sich hierbei selbst an der Hand. Am 16.01.2018, gegen 23.15 Uhr, gerieten ein 62-jähriger Vater und sein 21-jähriger Sohn in deren gemeinsamer Wohnung in einen handfesten Streit. Es blieb nicht nur beim gegenseitigen verbalen Schlagabtausch, in dem der Vater seinen Sohn auch bedrohte. Die Emotionen kochten offensichtlich so hoch, dass auch schließlich ein Küchentisch zu Bruch ging, nachdem der Vater seiner Wut freien Lauf ließ und darauf einschlug. Nicht ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 17.01.2018
Sonnenblendung - Verkehrsunfall
Am Montag, 15.01.2018, gegen 12.55 Uhr befuhr ein 36-jähriger Tölzer mit seinem Pkw, Citroen die Brünnlfeldstraße in Bad Tölz in Fahrtrichtung Arzbacher Straße. Beim Einfahren in die Arzbacher Straße wurde er laut eigener Aussage von der Sonne geblendet, weshalb er den vorfahrtsberechtigten Pkw, Audi A4 eines 24jährigen Tölzers übersah. An der dortigen Einmündung gilt das Vorfahrtszeichen 205 für die Fahrtrichtung des Unfallverursachers. Bei dem Zusammenstoß blieben beide Fahrzeugführer unverletzt. Die Schadenshöhe an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 4.000,-- EUR.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 16.01.2018

Liebe Leser...

Bitte beachten Sie, dass viele der hier gezeigten Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.

Pressemitteilungen & Veranstaltungshinweise

Veranstaltungen bitte direkt via Formular eintragen. Sonstige Pressemitteilungen per E-Mail an presse (ät) BAYregio-toel.de eintragen. Versuchen Sie bitte, die Texte möglichst objektiv zu schreiben. Bevorzugt verarbeitbar sind einfache Text-E-Mails ohne Anhänge, die Pressemitteilung ist idealerweise nicht formatiert und in Überschrift und Text gegliedert.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz