Landkreis TÖL

Nachrichten für den Landkreis TÖL

Die Kraft "Ihrer" Farben - Farb- und stilberatung Wolfratshausen
01.04.2017 | 09:00 | N201 Die Kraft "Ihrer" Farben Farb- und Stilberatung Der ... | Volkshochschule Wolfratshausen
Microsoft Office: PowerPoint und Publisher Wolfratshausen
03.04.2017 | 18:00 | B302 Microsoft Office: PowerPoint und Publisher Grundkurs ... | Volkshochschule Wolfratshausen
Neue Tapas im Frühling Wolfratshausen
04.04.2017 | 18:00 | E201 Neue Tapas im Frühling Tapas sind nicht nur ... | Volkshochschule Wolfratshausen

Angetrunken und ohne Versicherung unterwegs
Am 19.03.2017 gegen 09.15 Uhr befuhr ein 23-Jähriger aus München mit seinem Pkw die Bahnhofstraße in Wolfratshausen. Dem Streifenwagen war bekannt, dass der Pkw des 23-Jährigen aufgrund fehlenden Versicherungsschutzes die Zulassung entzogen worden war. Dies hinderte den 23-Jährigen jedoch nicht daran das Fahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr zu bewegen. Im Rahmen der Kontrolle wurde des weiteren Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkotest ergab einen Wert von knapp unter 1,1 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Gegen den 23-Jährigen Münchner wurde eine Strafanzeige ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 22.03.2017
Verbranntes Essen führte zweimal in kurzer Zeit zu einer Brandmeldung.
Am 19.03.2017 kurz vor 16:00 Uhr kam aus einem Fenster einer Wohnung in der Sudetenstraße Rauch, was Passanten dazu veranlasste, die Feuerwehr zu verständigen. Die Integrierte Leitstelle Oberland alarmierte daraufhin die Feuerwehr, den Rettungsdienst und die Polizei wegen des Verdachts eines Wohnungsbrandes. Vor Ort stellten die 15 Feuerwehrmänner der Feuerwehr Geretsried und der Rettungsdienst samt Notarzt fest, dass ein 71-jähriger Geretsrieder sein Essen zu lange am Herd stehen hatte, was zu einer starken Rauchentwicklung geführt hat. Ein Sachschaden entstand, abgesehen ... weiterlesen
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 22.03.2017
Randalierer in Bad Tölz
Am Sonntagabend, 19.03.2017 gegen 22:00 Uhr haben sich mehrere Randalierer im Franziskaner Park aufgehalten. Diese haben den kompletten Park mit zerschlagenen Bier- und Schnapsflaschen, und mit etlichen Bechern vermüllt. Außerdem wurden beide Holzpavillons durch herausgerissene Holzplatte bzw. einer Holzwand beschädigt. Die Schadenshöhe für die Stadt Bad Tölz beträgt 200 EUR. Die Polizeiinspektion Bad Tölz bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 08041/76106-0 zu melden, die zu dem oben genannten Zeitraum Beobachtungen gemacht haben.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 22.03.2017
Der ‚Drive‘ ist drin
Bruderhofer verzeichnet 5:15 als Erfolg Ingolstadt/Münsing – Am dritten Kampftag der Bezirksliga Oberbayern erfahren die Münsinger Judo-Herren ihre zweite Niederlage. Coach Andreas Bruderhofer ist trotz des hohen 5:15 zufrieden mit der Leistung seines Kaders. Das neue Projekt der Münsinger heißt „alles aus eigener Kraft.“ Auf der Liste der Startberechtigten stehen 2017 keine Fremdstarter mehr, nur noch Eigengewächse. In Ingolstadt haben diese gezeigt, dass in Zukunft mit ihnen zu rechnen sein wird: Gleich zu Beginn machte Michael Widani dem ehemaligen Landeskaderathleten ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 22.03.2017
Einsätze/Unfälle durch Sturm
Im Dienstbereich der PI Geretsried kam es aufgrund des vorherrschenden Sturmtiefs lediglich zu kleineren Einsätzen. Am Samstag wurde die Polizeidienststelle um 13:15 Uhr über einen auf die Fahrbahn gefallenen Baum auf der Staatstraße zwischen Ascholding und Puppling informiert. Der Baum konnte durch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ascholding ohne großen Aufwand beseitigt werden. Ein weiterer Baum stürzte in der Nacht auf Sonntag gegen 02:00 Uhr auf die Fahrbahn der Staatsstraße 2073 zwischen Emmerkofen und Ascholding. Der ca. 15 Meter lange Baum versperrte ... weiterlesen
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 21.03.2017
Hochwertiges Damenfahrrad gestohlen
Den Diebstahl des schwarzen Damentrekkingrades seiner Ehefrau der Marke VSF Fahrrad Manufaktur hat ein 50jähriger Wolfratshauser zur beklagen. Das Fahrrad wurde bereits am Samstag, dem 11.03.2017, gegen 14:00 Uhr durch seinen Sohn an der Bushaltestelle in der Böhmerwaldstraße auf Höhe der Einmündung der Bayerwaldstraße in Geretsried mittels eines Spiralschlosses an einem vorhandenen Geländer angeschlossen. Als der Sohn am Sonntag, dem 12.03.2017, gegen 13:00 Uhr wieder zur Bushaltestelle kam, war das Fahrrad samt Schloss verschwunden. Der Wolfratshauser schätzt den aktuellen ... weiterlesen
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 21.03.2017
Absturz auf Baustelle
Vermutlich eine Wirbelsäulenverletzung zog sich ein 48jähriger Dietramszeller am Freitag bei einem Sturz aus ca. 1,80 Meter zu. Der Mann aus Lochen arbeitete auf einem Gerüst in der Tenne seines landwirtschaftlichen Anwesens, welches gerade teilweise erneuert wird. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte er vom Gerüst und blieb verletzt liegen. Durch Rufe konnte er auf seine am Hof befindliche Schwester aufmerksam machen, welche anschließend den Rettungsdienst verständigte. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph München zur Untersuchung ins Unfallklinikum ... weiterlesen
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 21.03.2017
Unfall beim Ausparken
Am Freitag, dem 17.03.2017, gegen 17:05 Uhr fuhr ein 72jähriger Eglinger mit seinem VW Caddy auf Höhe der Eisdiele L´Arena in der Jahnstraße in Geretsried aus einer Parklücke auf die Fahrbahn und übersah dabei den auf der Fahrbahn vor der Ampel wartenden Audi einer 56jährigen Geretsriederin. Bei dem darauffolgenden Zusammenstoß entstand ein Sachschaden an beiden Pkw in einer Höhe insgesamt ca. 500 €. Verletzt wurde zum Glück niemand.
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 21.03.2017
Nagel unter Pkw-Reifen
Ein 75jähriger Geretsrieder stellte am Freitag an seinem in der Sammeltiefgarage in der Rübezahlstraße 31 abgestellten Pkw fest, dass ein bislang unbekannter Täter einen Nagel vor dem Reifen platzierte. Der Fahrzeughalter bemerkte dies glücklicherweise noch vor dem Losfahren, sodass es zu keinem Schaden am Reifen kam. Der Tatzeitraum am Freitag erstreckt sich von 07:30 Uhr bis 15:30 Uhr.
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 21.03.2017
Verhinderte Alkoholfahrt
Am 19.03.2017 gegen 00.15 Uhr wurde eine 26jährige Münchnerin in Bad Tölz mit ihrem Pkw zur Verkehrskontrolle angehalten. Es stellte sich heraus, dass die Fahrerin und ihr 6 Mitfahrer vom Starkbierfest am Reutberg kamen. Die Dame wirkte schon etwas übermüdet und wies auch eine leichte Alkoholisierung auf. Da sich in Bad Tölz ein weiterer Gaststättenbesuch anschließen sollte, wurde der Dame angesichts des stark besetzten Wagens nahe gelegt, auf eine Weiterfahrt zu verzichten. Die Frau zeigte sich einsichtig und händigte den kontrollierenden Beamten ihren Fahrzeugschlüssel ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 21.03.2017
Verkehrsunfall auf dem Parkplatz
Am 17.03.17 parkte um 10.45 h eine 50jährige Wolfratshauserin ihren blauen 3er BMW auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes in Wolfratshausen. Als sie um 11.15 h zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie fest, daß dieses am hinteren linken hinteren Kotflügel angefahren und beschädigt worden war. Obwohl Schaden in Höhe von ca. 500 € entstanden war, hatte sich der Unfallverursachter unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 08171/42110 bei der PI Wolfratshausen zu melden.
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 21.03.2017
Verkehrsunfall
Glimpflich ging ein Verkehrsunfall für die beiden Beteiligten am Samstag, 18.03.17, gegen 09.20 Uhr, in Bad Tölz aus. Eine 31jährige Lenggrieserin bog mit ihrem Pkw Subaru zur Unfallzeit von der B 472 (gegenüber Kletterhalle) nach links in die Sachsenkamer Straße ein und übersah hierbei einen entgegenkommenden bevorrechtigten Pkw, Mercedes. Der 51jährige Mercedesfahrer aus Bad Tölz konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 12000.- Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 21.03.2017
Körperverletzung
Die Beschwerde eines 38jährgien syrischen Staatsangehörigen bei seinem 24jährigen afghanischen Nachbarn führte am 17.03.17, gegen 12.30 Uhr, zu Handgreiflichkeiten. Der 38jährige wurde bei seinem Nachbarn vorstellig und monierte, dass dieser in der gegenüberliegenden Wohnung die Türe offen ließ und so die „Kochgerüche“ in die Wohnung des Beschwerdeführers zogen. Nach seiner Vorsprache wurde der 38jährige in seiner Wohnung vom Nachbarn aufgesucht und körperlich attackiert, er wurde hier leicht verletzt. Den 24jährigen erwartet eine Anzeige wegen vorsätzlicher ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 21.03.2017
Vandalen in der Kohlstatt
In der Nacht von Freitag, 17.03.17, auf Samstag, 18.03.17, waren gegen Mitternacht Vandalen in der Kohlstattstraße unterwegs. Aus einem Vorgarten wurden Solarlampen entwendet und auf der Straße zerschlagen. Ferner wurden Teile einer hölzernen Absperrung entlang des Sportplatzes zerstört. Ein Anwohner konnte den Hinweis geben, dass es sich bei den Tätern um vier Personen handelt die durch die Kohlstattstraße zogen. Weitere Hinweise bitte an die Polizei Bad Tölz. Der Sachschaden beträgt ca. 600.- Euro.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 21.03.2017
Ladendiebstahl
Ein Langfinger wurde am 17.03.17, gegen 15.00 Uhr in einem Drogeriemarkt in der Tölzer Marktstraße erwischt. Der 55jährige Tölzer wurde von der Ladendetektivin dabei beobachtet wie er Alkoholika einsteckte und ohne diese zu bezahlen das Geschäft verlassen wollte. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahl.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 21.03.2017
Gewaltverbrechen Königsdorf - Mutmaßlicher Mittäter festgenommen
KÖNIGSDORF, LKR. BAD TÖLZ-WOLFRATSHAUSEN. Im Fall des schrecklichen Gewaltverbrechens in dem Weiler Höfen, bei dem zwei Menschen getötet und eine Frau lebensgefährlich verletzt wurden, können Staatsanwaltschaft und die Ermittler der Sonderkommission einen wichtigen Fahndungserfolg vermelden. Ein Mann, der von den Behörden zunächst als Zeuge gesucht worden war, wurde inzwischen festgenommen. Zahlreiche Indizien sprechen dafür, dass der 32-Jährige direkt an der Tat beteiligt war. Parallel zur Fahndung nach dem 43-jährigen Robert Pludowski, der sich derzeit noch ... weiterlesen
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 20.03.2017
Arbeiterin schwer verletzt
Am 17.03.2017 gegen 08.00 Uhr kam es in einem Betrieb in der Pfaffenrieder Straße zu einem Betriebsunfall, bei dem eine Arbeiterin schwer verletzt wurde. Die 23-jährige Arbeiterin wollte ein Wäscheteil, welches sich im hinteren Teil einer Maschinenanlage verklemmt hatte, herausholen. Während des laufenden Betriebes versuchte sie dieses Teil zu fassen, wobei ihre linke Hand in der Maschine eingeklemmt wurde. Erst durch Hinzukommen eines Technikers konnte die Hand aus der Maschine befreit werden. Die 23-jährige erlitt an der linken Hand schwere Verletzungen und wurde mittels ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 20.03.2017
Einbruch in Einfamilienhaus
Im Zeitraum vom 14.03.2017 bis 15.03.2017, 14.30 Uhr wurde in ein Einfamilienhaus in der Kirchenleite eingebrochen. Der oder die unbekannten Täter brachen die Terrassentüre auf und gelangten so in das Haus, wo sie Schränke und Schubladen öffneten. Festgestellt wurde der Einbruch durch einen Bekannten, welcher in der Zeit, in der sich die Bewohner im Urlaub befinden, sich um das Haus kümmert. Ein genauer Diebstahlsschaden kann daher noch nicht genannt werden. Die Schadenshöhe an der Terrassentüre beträgt ca. 1.000,-- Euro. Personen, welche in diesem Zusammenhang Beobachtungen ... weiterlesen
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 20.03.2017
Beleidigung
Ein afghanisch stämmiger 23-jähriger Geretsrieder geriet am Donnerstagabend mit einem türkisch stämmigen 43-jährigen ebenfalls Geretsrieder in Streit. Der 23 jährige fuhr im Linienbus des 43 jährigen mit. Aus unbekannter Ursache gerieten die Beiden in Streit, in welchem der Fahrgast den Busfahrer, sowie die Trennglasscheibe im Bus bespuckte. Zudem beleidigte er den Busfahrer mehrfach. Außerdem trat er mit dem Fuß gegen den Bus. Hierbei entstand kein Sachschaden. Selbst als die Polizei vor Ort war, zeigte der 23 jährige Fahrgast dem Busfahrer noch mehrfach den erhobenen ... weiterlesen
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 20.03.2017
Hundebiss
Ein 4-jähriger Junge fuhr mit seinem Kettcar im Bereich der Einfahrt seines Wohnhauses in Gartenberg. Zum selben Zeitpunkt hielt sich der nicht angeleinte Hund einer 61-jährigen Geretsriederin dort auf. Der Hund schnappte das Kind völlig unvermittelt an der rechten Schulter. Das Kind schrie daraufhin weshalb seine Mutter auf die Situation aufmerksam wurde. Sie kam zu ihrem Kind gelaufen und der Hund lies sofort wieder von dem Kind ab. Der Hund gehört einer Nachbarin der Familie, weshalb die Hundehalterin bekannt ist. Das Kind wurde durch die Mutter zum Arzt gebracht. Es ... weiterlesen
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 20.03.2017
Brandfall ohne Verletzte in Benediktbeuern
Ein aufmerksamer Anwohner bemerkte am Freitag, 17.03.2017 gegen 01:40 Uhr vom Schlafzimmerfenster seines Anwesens in der Fraunhoferstraße in Benediktbeuern aus, dass das hölzerne Gartenhaus seines 65-jährigen Nachbarn brannte. Daraufhin schickte er seinen Sohn zum Anwesen der Nachbarn, um diese zu wecken und um zu veranlassen, dass der Pkw der Familie weggefahren wird, da dieser unmittelbar am brennenden Gartenhaus stand und bereits am Heck einen Brandschaden aufwies. Die gerufene freiwillige Feuerwehr Benediktbeuern rückte mit 4 Fahrzeugen und 32 Mann an und löschte ... weiterlesen
Polizei Kochel am See | Bei uns veröffentlicht am 20.03.2017
Unfall mit hohem Sachschaden
Am 15.03.2017 um 07.30 Uhr parkte ein 36-jähriger aus Geretsried seinen blauen Pkw Volvo in der Geltinger Straße auf Höhe Hsnr. 5c. Um ca. 14.00 Uhr wurde ihm mitgeteilt, dass an dem Volvo die linke Fahrzeugseite erheblich beschädigt ist. Die Schadenshöhe beträgt ca. 2000,- Euro. Hinweise zu dem Unfallverursacher nimmt die PI Wolfratshausen unter der Tel.-Nr. 08171/4211-0.
Polizei Wolfratshausen | Bei uns veröffentlicht am 20.03.2017
Verkehrsunfall während eines Überholvorgangs in Bad Tölz
Am Donnerstag, 16.03.2017 um 07.50 Uhr fuhr ein 58-Jähriger Mann aus Bad Tölz mit seinem Pkw Nissan von Ellbach in Richtung Kirchbichl. Als er den vor ihm fahrenden Pkw überholte, kam genau zu diesem Zeitpunkt der Audi eines 18- jährigen aus Dietramszell aus der nächsten Kurve entgegen. Die beiden Fahrzeuge kollidierten auf der Höhe des zu überholenden Fahrzeuges. Der Fahrer des Nissans blieb unverletzt. Seine Beifahrerin, eine 83-Jährige Frau aus Bad Tölz wurde schwer verletzt und in das Unfallklinikum Murnau geflogen. Die dritte Person im Fahrzeug wurde leicht verletzt, ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 20.03.2017
Verkehrsunfall mit einem E-Bike- Fahrer in Bad Tölz
Am Mittwoch, 15.03.2017 ist eine 35-Jährige Frau aus Bad Tölz mit ihrem Pkw Volvo von der Tankstelle in der Lenggrieser Straße nach links abbiegen. Sie übersah dabei einen 73-Jährigen Radfahrer aus Alfeld, welcher verbotswidrig mit seinem E-Bike auf dem Gehweg unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß ist der Mann zu Boden gestürzt und zog sich eine Verletzung zu. Zur weiteren Behandlung wurde er in das Krankenhaus Bad Tölz gebracht. Die entstandene Schadenshöhe beträgt 600 EUR.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 20.03.2017
Fahrraddiebstahl in Bad Tölz
Am Mittwoch, 22.02.2017 hat eine 30-jährige Tölzerin in dem Gemeinschaftsfahrradkeller ihrer Wohnanlage in der Wilhelmstraße 4 mehrere Fahrräder versperrt abgestellt. Als Sie am 11.03.2017 in den Keller kam, stellte sie fest, dass von den abgestellten Fahrrädern, samt Fahrradschloss, drei fehlten. Bei den abhanden gekommenen Fahrrädern handelt es sich um - ein Herren Mountainbike, Cube/LTD 29, Farbe schwarz-rot mit einem Trinkflaschenhalter und einer Satteltasche - ein Damen Mountainbike, Scott/Spark, Farbe schwarz-weiß; an dem Fahrrad fehlen die Pedale - ein ... weiterlesen
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 20.03.2017
Kriminalpolizeilicher Fachberater informieren über Schutz für Haus und Wohnung
Vorsicht – unseriöse Anbieter unterwegs KÖNIGSDORF, Lkr. Bad Tölz-Wolfratshausen. In den letzten Tagen versuchten unseriöse Anbieter von technischen Sicherungseinrichtungen die Verunsicherung in der Bevölkerung für ihre Zwecke auszunutzen. Der Kriminalpolizeiliche Fachberater der Kriminalpolizei Weilheim, 0881/640- 458, informiert neutral und kostenlos über den wirksamen Schutz für Haus und Wohnung und steht für Fragen gerne zur Verfügung. Der Fachberater der Kriminalpolizei Weilheim, Kriminaloberkommissar Simon Bräutigam, wurde während seiner Beratungsgespräche ... weiterlesen
Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 20.03.2017
Lange Saison erfolgreich beendet
Luis Schmidt wird trotz Verletzung Fünfter bei den Deutschen Einzelmeisterschaften U18 in Herne. Herne/ Münsing: Glücklich und erschöpft konnte der erst 14-jährige Luis Schmidt die Urkunde für einen hervorragenden 5.Platz bei seinen ersten Deutschen Meisterschaften U18 durch den Bundestrainer Bruno Tsafak entgegennehmen. Einige Tage zuvor waren die Vorzeichen für eine erfolgreiche Meisterschaft allerdings unter keinem guten Stern gestanden. Eine schwere Erkältung hatte den amtierenden süddeutschen Meister vom Starnberger See deutlich in die Knie gezwungen und für ... weiterlesen
Rainer Schmidt | Bei uns veröffentlicht am 15.03.2017
Verkehrsunfall mit einem Pedelec in Bad Tölz
Am Montag, 13.03.2017 um 08:05 Uhr fuhr ein 59-Jähriger Mann aus Wackersberg mit seinem Pedelec die Ludwigstraße in westliche Richtung. Als ihm in einer Engstelle, aufgrund geparkter Fahrzeuge, ein Pkw entgegen kam, wich dieser auf den Gehweg aus und kam hier zu Fall. Der Mann erlitt bei dem Sturz Prellungen und kam mit dem BRK ins Krankenhaus Bad Tölz.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 15.03.2017
Verkehrsunfall in Wackersberg
Am Montag, 13.03.2017 um 07:40 Uhr fuhr eine 40- Jährige Frau aus Wackersberg mit ihrem Pkw Toyota auf der mit Vorfahrtachten gekennzeichneten Straße „Am Steinbach“ mit der Absicht nach rechts in die Hauptstraße abzubiegen. Als sie langsam in die Einmündung fuhr, übersah sie aufgrund des Sonnenstandes den Pkw VW eines 46-Jährigen Mannes aus Lenggries und kollidierte diesen. Die Schadenshöhe beträgt ca. 14.000 EUR.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 15.03.2017
Mängel am Lkw in Lenggries
Am Montag, 13.03.2017 um 10:05 Uhr befuhr ein 72-Jähriger Fahrer aus Reichersbeuern mit seinem Lkw die B13 in Fahrtrichtung Nord. Auf Höhe Anger wurde der Lkw einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten stellten vor Ort mehrere Mängel fest, weshalb der Lkw zum TÜV nach Bad Tölz zur eingehenden Untersuchung begleitet wurde. Der Sachverständige stellte erhebliche Mängel am Fahrzeug fest. Den Fahrer sowie den Halter, ein 56- Jähriger Reichersbeurer, erwarten Anzeigen.
Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 15.03.2017

Liebe Leser...

Bitte beachten Sie, dass viele der hier gezeigten Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.

Pressemitteilungen & Veranstaltungshinweise

Veranstaltungen bitte direkt via Formular eintragen. Sonstige Pressemitteilungen per E-Mail an presse (ät) BAYregio-toel.de eintragen. Versuchen Sie bitte, die Texte möglichst objektiv zu schreiben. Bevorzugt verarbeitbar sind einfache Text-E-Mails ohne Anhänge, die Pressemitteilung ist idealerweise nicht formatiert und in Überschrift und Text gegliedert.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-toel.de mit einem Link unterstützen.